Freizeitangebote

Vom Rheintal bei Rankweil aus erstreckt sich das Laternsertal ca. 25km nach Osten bis ins Zentrum Vorarlbergs. Von Walser Bauern seit Jahrhunderten bewohnt, haben sich viele Traditionen, Naturschönheiten und sprachliche Eigenheiten erhalten. Typisch für Walsersiedlungen ziehen sich die Höfe auf der Sonnenseite des Tals weit den Hang hinauf.

Die Laternserstrasse verläuft zuerst hoch über der Frutz (Wanderung in die Üble Schlucht!), bis sie bei Bad Laterns (altes Gasthaus, Fischteich mit Möglichkeit zum Angeln) auf den Zusammenfluss von Garnitzabach und Frutz trifft. Von hier aus erschließen sich Wanderungen ins Garnitzatal und auf den Hohen Freschen (2000 m). Auf der Schattenseite liegen mehrere bewirtschaftete Alpen entlang gut begehbarer Güterwege, die auch lohnende Wanderziele sind.

Die Straße steigt nun stetig an und erreicht nach wenigen Kilometern das 1760m hohe Furkajoch, den Übergang in den Bregenzerwald (Damüls, Au, Hinterer Bregenzerwald) sowie über die Faschinastraße ins Grosse Walsertal. Auch hier bieten sich Wanderungen z.B. zum Sünser See oder auf die Kanisfluh an. Die Seilbahnen Damüls (z.B. auf die Hohe Uga) können manchen Aufstieg erleichtern.

Laterns Wetter, Webcams und weitere Informationen

Wetter



Das Wetter in Laterns-Bonacker

Sommer

Baden

Direkt im Laternsertal liegt der Leuegumpen an der Frutz mit kleiner Liegewiese, hinter dem Faschinajoch per Auto in 30 min erreichbar der Seewaldsee, in Rankweil-Meiningen die ausgedehnten Badeseen “Baggerlöcher”, am Beginn des Laternsertals in Sulz das öffentliche Schwimmbad Rankweil/Sulz.

Biken

Die meisten Wanderwege lassen sich auch gut mit dem Mountainbike befahren, es gibt auch ausgeschilderte “offizielle” Bikerouten, wobei hier besonders die anschließende Region Vorderland zu erwähnen ist. Im Laternsertal gibt es auf beiden Talseiten schöne Güterwege z.B. der Netschelweg von Rankweil nach Bad-Laterns, Zwischenwasser-Alpwegkopf-Gapfohl, usw. – hier findet jeder seine Traumstrecke!

Sommerrodelbahn

Direkt bei der Talstation der 4er Sesselbahn Gapfohl ist die modernste Sommerrodelbahn Vorarlbergs zu finden. Die Strecke führt über Wiesen und durch Wälder; zwei Jumps machen das Fahrerlebnis für Geübte noch spannender. Und ein Geschwindigkeitsmessgerät zeigt dem Interessierten im Tal, wie schnell er nun tatsächlich war. Ein Spass für Jung und Alt. Nähere Infos und die Öffnungszeiten gibt es unter www.laterns.net.

Funpark

Neben der Talstation der Sommerrodelbahn befindet sich eine Trampolinanlage mit vier Sprungfeldern. Weitere Spiel- und Freizeitgeräte (Kletterturm, Seilbahn, Schaukel etc.) sorgen dafür, dass speziell die Kleinen bei ihren Freizeitvergnügungen nicht zu kurz kommen.

Motorradfahren

Die Haupstraße führt geradewegs rauf auf das Furkajoch. Ein Pass, den man gefahren sein muss. Dahinter verzweigt sich dann die Strasse in den Bregenzer Wald, übers Faschina-Joch oder nach Warth. Ein Idealer Einstieg also für eine herausfordernde Motorradtour.

Wandern

Vom Frühjahr bis in den Spätherbst bieten sich unendliche Möglichkeiten zum Wandern quasi vor der Haustüre an z.B. Hochgerach, Hoher Freschen, Kanisfluh, meist mit uriger Hütte mit Bewirtung z.B. das Alpwegkopfhaus (1500m).

Winter

Rodelbahn

Auch für nicht Ski- oder Snowboardfahrer gibt es in Laterns eine “Morts Gaudi”. Auf der 4 km langen Naturrodelbahn geht im Winter richtig die Post ab.

Gratis-Skibus

Im Winter hält der kostenlose Skibus direkt unterhalb unseres Hauses – Ein gern genutzter Service.

Skigebiet Laterns-Gapfohl

Weitere Informationen zum Skigebiet Laterns unter www.laterns.net

Das beliebte Familienskigebiet Laterns-Gapfohl bietet viele Möglichkeiten! Gratis-Zubringerbus, moderne Skilifte, Skiabfahrten aller Schwierigkeitsgrade, Touren-Abfahrten im Gelände (Verbindung ins Skigebiet Furx und bei guter Schneelage Abfahrt bis ins Rheintal), Rodelbahn, Restaurants, Skishop mit Verleih und Service.

Bei ausreichender Schneelage kann man vom Bühelhüsli per Ski zum Schmittenhoflift (100m) und abends auf der präparierten Skiabfahrt wieder bis vor die Haustüre retour!

Weitere Skigebiete

Auch die anderen Skigebiete Vorarlbergs z.B. Sonnenkopf, Arlberg (Stuben/St.Anton, Lech/Zürs), Montafon (Hochjoch, Silvretta Nova), Brand, Bregenzerwald etc. sind gut erreichbar.

Skigebiet Lanterns-Gapfohl